Tagesgeld Online

Tagesgeld online im Internet

Das Tagesgeldkonto ist eine sichere und vorteilhafte Form der Geldanlage, die gleichermaßen von Privatkunden und Geschäftskunden zum Aufbau und zur Anlage von Vermögen genutzt wird. Immer mehr Anleger legen Tagesgeld online im Internet an.

Direkt zum Tagesgeldrechner (hier klicken)

Als Privatkunden können Sie das Tagesgeldkonto wahlweise als Einzelkonto oder als Gemeinschaftskonto führen lassen. Bei einem Gemeinschaftskonto wird neben Ihnen ein weiterer Kontoinhaber angegeben, bei dem es sich beispielsweise um den Ehepartner handeln kann. Beide Kontoinhaber haben die gleichen Rechte hinsichtlich der Verfügung über das Tagesgeld und können Umsätze jederzeit einsehen. Hierfür können Sie Onlinebanking nutzen oder Kontoauszüge ziehen. Allerdings kann das Tagesgeldkonto nicht von einem Kontoinhaber alleine gekündigt werden, da hierfür die Unterschrift beider Kontoinhaber notwendig ist. Wenn es sich bei den Inhabern des Gemeinschaftskontos nicht um Ehepartner handelt, kann der kontoführenden Bank kein Freistellungsauftrag erteilt werden, so dass die Besteuerung der Zinserträge nicht verringert oder vermieden werden kann.

Die Vorteile einer Anlage in Tagesgeld liegen in der besonderen Flexibilität der Geldanlage. Anders als bei einem Festgeldkonto oder einem Sparvertrag sind Sie bei der Nutzung eines Tagesgeldkontos nicht an eine feste Laufzeit oder Kündigungsfrist gebunden. Hierdurch können Sie selbst entscheiden, für welchen Zeitraum Sie Ihr Vermögen anlegen möchten. Gleichzeitig profitieren Sie von der Möglichkeit jederzeit auf das Tagesgeld zugreifen zu können. Sie können jederzeit Einzahlungen und Auszahlungen leisten, über deren Höhe Sie selbst entscheiden können, da die Bank diesbezüglich keine Vorgaben macht. Je nach Anbieter können Einzahlungen und Auszahlungen in bar an einem Schalter der Bank oder online durch eine Überweisung zu Lasten bzw. zu Gunsten Ihres Girokontos getätigt werden. Das Girokonto dient zudem häufig als Referenzkonto, das die Bank für die Eröffnung des Kontos fordert.

Anders als bei einer Anlage in Festgeld erfordert die Anlage in Tagesgeld keinen Mindestanlagebetrag. Die meisten Anbieter von Tagesgeldkonten bieten Ihnen die Möglichkeit das Konto bequem online zu eröffnen anstatt persönlich in einer Filiale der Bank. Auch die Eröffnung eines Kontos um Ihr Tagesgeld online zu verwalten, ist denkbar einfach. Bei der Kontoeröffnung über das Internet werden die nötigen Unterlagen von der Webseite der Bank heruntergeladen und ausgefüllt an die Bank geschickt. Zur Identifizierung können Sie das Post Ident Verfahren der Deutschen Post in Anspruch nehmen.

Unabhängig von den verschiedenen Anbietern der Tagesgeldkonten wird Tagesgeld mit einem variablen Zinssatz verzinst, der sich nach dem allgemeinen Zinsniveau am Markt richtet. Der Zinssatz kann jederzeit angepasst werden. In jedem Falle wird Ihr Tagesgeld taggenau verzinst und die Gutschrift des Zinsertrages erfolgt in regelmäßigen Abständen. Je nach Anbieter werden die Zinsen monatlich oder vierteljährlich gutgeschrieben und entweder direkt auf Ihr Tagesgeldkonto oder auf Ihr Referenzkonto überwiesen.

Netbank giroLoyal – das Girokonto mit dem zusätzlichen Tagesgeldkonto

23.05.2012 – Die netbank bietet ihre Dienstleistungen über das Internet an und verschafft Privatkunden so eine große Flexibilität bei der Abwicklung ihrer Bankgeschäfte. Mittels Onlinebanking können Bestandskunden und Neukunden jederzeit selbstständig Anweisungen an die netbank übermitteln oder Produkte beantragen und abschließen. Da die netbank anders als klassische Banken kein Filialnetz betreibt, können zudem Kosten gespart werden, wodurch dem Kunden besonders vorteilhafte Konditionen gewährt werden können. Zwei rentable und sichere Geldanlagen der netbank sind das Tagesgeldkonto und das Festgeldkonto. Beide Konten werden kostenlos eröffnet und geführt und setzen voraus, dass der Kunde ein Girokonto bei der netbank unterhält.

Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto ist eine flexible Geld- und Vermögensanlage, die entweder für einmalige Investitionen oder regelmäßige Sparleistungen genutzt werden kann. Das Konto wird ohne Laufzeitbefristung zur Verfügung gestellt. Um einen individuellen Sparplan zu erstellen können Daueraufträge auf das Tagesgeldkonto eingerichtet werden, so dass regelmäßig gleich bleibende Beträge angelegt werden. Im Weiteren sind jederzeit Einzahlungen möglich, indem entweder eine interne Umbuchung angewiesen wird oder eine Überweisung direkt auf das Tagesgeldkonto vorgenommen wird. Bei einer Umbuchung überträgt der Anleger Guthaben von seinem netbank Girokonto auf sein Tagesgeldkonto wohingegen die Überweisung von einem Girokonto bei einer anderen Bank angewiesen wird. Auszahlungen sind ausschließlich durch Übertragungen auf das netbank Girokonto des Kunden und nur im Rahmen des Guthabens möglich. Dieses unterliegt einem variablen Zinssatz von derzeit 1,1% p.a.

Kostenloses Girokonto giroLoyal – Direktlink Antrag

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das Tagesgeldkonto und Wertpapierdepot von Cortal Consors

18.05.2012 Bei dem Tagesgeldkonto und dem Festgeldkonto von Cortal Consors handelt es sich um Sparanlagen, die der Geldanlage und dem Vermögensaufbau dienen und die kostenlos geführt werden. Die Konten werden selbstständig online eröffnet. Beide Kontenmodelle zeichnen sich durch vorteilhafte Zinskonditionen und ein hohes Maß an Sicherheit aus, da das Guthaben durch den Einlagensicherungsfonds Deutscher Banken vor Verlusten geschützt ist. Zudem gelten derzeit für Neukunden, die erstmals das Tagesgeldkonto eröffnen oder ihr Wertpapierdepot vollständig zu Cortal Consors übertragen, attraktive Sonderkonditionen. Als Neukunden gelten Personen, die in den vergangenen 6 Monaten keine Produkte von Cortal Consors genutzt haben.

Tagesgeldkonto bei  Cortal Consors

Das Tagesgeldkonto ist für spontane oder regelmäßige Sparleistungen geeignet und ermöglicht dem Kontoinhaber jederzeit Einzahlungen durch Überweisungen oder Daueraufträge vorzunehmen. Hierbei sind keine Betragsgrenzen einzuhalten. Verfügungen über das Tagesgeld sind ebenfalls jederzeit durch Überweisungen möglich und werden zu Gunsten des Verrechnungskontos des Kunden ausgeführt. Dieses wird ebenfalls bei Cortal Consors geführt und bei der Eröffnung des Tagesgeldkontos angelegt.   Diesen Beitrag weiterlesen »

1822direkt Tagesgeld

15.05.2012 Die Internetbank 1822direkt ist ein Unternehmen der Landesbank Hessen-Thüringen und bietet Privatkunden verschiedene Anlageprodukte an. Bei dem Tagesgeldkonto Zins-Cash und dem Anlagekonto handelt es sich um zwei Varianten des Kontensparens, die sich durch attraktive Zinskonditionen auszeichnen. Beide Konten sind durch eine umfassende Einlagensicherung geschützt, so dass der Anleger keinerlei Verlustrisiken eingeht. Sie werden kostenlos geführt und sind wahlweise für das Telefon- oder Internetbanking des Anbieters freigeschaltet, so dass der Kunde sie bequem verwalten kann. Als flexible Geldanlage kann das Tagesgeldkonto jederzeit für regelmäßige oder spontane Sparleistungen genutzt werden, die bequem durch Überweisungen oder Daueraufträge vorgenommen werden können. Gleichermaßen können im Rahmen des Guthabens jederzeit Auszahlungen vorgenommen werden, die ebenfalls als Überweisung angewiesen werden. Für Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei 1822direkt geführt haben, gilt ein besonders hoher Zinssatz von 2,3% p.a. für Guthaben bis 250.000 Euro. Dieser Zinssatz wird durch die Bank bis zum 04.10.12 garantiert. Für Bestandskunden gilt ein variabler Zinssatz von 1,2% p.a. Der erwirtschaftete Zinsertrag wird einmal jährlich ausgezahlt, indem am Ende des Kalenderjahrs eine Gutschrift auf das Tagesgeldkonto erfolgt. Ein weiterer Anreiz für die Eröffnung des 1822direkt Zins-Cash Tagesgeldkontos ist, dass Neukunden, die das Konto bis zum 15.05.12 eröffnen und mindestens 5.000 Euro anlegen, ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro erhalten.

Tagesgeld mit bis zu 2,00% p.a.* Zinsen – hier online eröffnen!
Das 1822direkt-ZinsCash-Konto: Top Zinsen, tägliche Verfügbarkeit, kostenlose Kontoführung, jährliche Zinsgutschrift und weitere tolle Extras! Eröffnen Sie Ihr Tagesgeld direkt hier online!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tagesgeld und Festgeldangebote der Credit Europe Bank

11.05.2012 Die niederländische Credit Europe Bank ist ein renommiertes internationales Kreditinstitut die in Deutschland vor allem durch ihre Online-Angebote im Fest- und Tagesgeld-Bereich bekannt ist. Die Bank wurde 1994 als spezialisierte Handelsfinanzbank in den Niederlanden gegründet. Sie betätigte sich vorrangig in der Finanzierung internationaler Export- und Importaktgeschäfte über die Kreditvergabe an Unternehmen. Mit dem Einstieg in der Privatkunden- und Online-Banking-Geschäft avancierte die Credit Europe Bank außerdem zu einem führenden Anbieter von Privatkrediten, Festgeldanlagen und Tagegeldkonten. Darüber hinaus betreibt die Bank Vermögens- und Investmentberatung für Privatkunden.

Tagesgeldangebote bei der Credit Europe Bank

In Zeiten extrem niedriger Leitzinsen fällt es schwer, kurzfristige und sichere Geldanlagen zu finden, die zugleich profitabel sind. Wer nach einem gut verzinsten Tagesgeldkonto sucht, wird bei der Credit Europe Bank garantiert fündig. Online-Banking-Kunden bietet die Bank aktuell 1,5 Prozent Zinsen ab dem ersten Euro und das bei ständiger Verfügbarkeit über das Kapital. Die Kontoführung kann bequem und sicher über Telefon oder Internet abgewickelt werden. Bearbeitungsgebühren, Kontoeröffnungs- und Kontoführungsgebühren werden nicht erhoben. Auch alle Ein- und Auszahlungen auf das Festgeldkonto sind kostenfrei. Die Zinsausschüttung erfolgt jeweils zum Jahresende. Für das Tagesgeldkonto ist eine Maximaleinlage von 250.000 Euro möglich. Das Guthaben des Tagesgeldkontos ist über den niederländischen Einlagensicherungsfonds bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert. Das Top-Interest-Tagesgeldkonto der Credit Europe bietet nicht nur hohe Zinsen, sondern eine perfekte Flexibilität, da es gebührenfrei ist und eine tägliche Verfügbarkeit über die Einlagen besteht.  Diesen Beitrag weiterlesen »

IKB direkt Bank – Tagesgeld und Festgeld

Die IKB direkt blickt auf eine mehr als 80 Jahre alte Unternehmensgeschichte zurück. Neben dem vorrangigen Geschäft der Unternehmensfinanzierung bietet die IKB direkt auch Möglichkeiten zur Geldanlage für private Kunden an. Die Bank ist nur online über das Internet erreichbar und steht damit rund um die Uhr zur Verfügung.

Das Tagesgeld der IKB direkt

Für Anleger, die über ihr Geld täglich wieder verfügen möchten und deshalb keine lange Kündigungsfrist eingehen wollen, bietet sich das Tagesgeld der IKB direkt an. Ab einer Mindesteinlage von 5.000 Euro zahlt die Bank zurzeit 1,50 Prozent p. a. Der Zinssatz gilt für jeden Anlagebetrag ohne Höchstgrenze. Die Zinsen werden immer am Ende eines Quartals überwiesen. Verbleiben die Zinsen auf dem Tagesgeldkonto und werden zusammen mit dem vorhandenen Kapital weiterverzinst, profitiert der Anleger von den Zinseszinsen und erzielt damit eine bessere Rendite.

Die Führung des Tagesgeldkontos ist bei der IKB direkt kostenlos. Eine Eröffnung ist direkt über das Internet möglich.

Ihre Vorteile beim Tagesgeld:

  • Zins für die gesamte anlagesumme ohne Höchstgrenze
  • Täglich verfügbar
  • Kostenfreie Kontoführung
  • Zinseszinseffekt durch unterjährige Zinsgutschrift
  • Mindestanlage 5.000 Euro

Postbank Giro plus und Tagesgeld

Bei dem Postbank Giro plus handelt es sich um ein vorteilhaftes Angebot, das aus einem Girokonto und einem Tagesgeldkonto besteht und das insbesondere Neukunden viele Vorzüge bietet. Das Girokonto wird kostenlos geführt, wenn ein monatlicher Geldeingang von mindestens  1.000 Euro nachgewiesen werden kann. Andernfalls beträgt die monatliche Gebühr 5,90 Euro. Gleichzeitig wird dem Kunden eine vielseitige Visa Kreditkarte zur Verfügung gestellt, die weltweit akzeptiert wird und die enorme finanzielle Flexibilität bietet.

Das Tagesgeldkonto der Postbank ist eine renditestarke Geldanlage, die weder einer Laufzeit unterliegt noch eine Mindestanlage erfordert. Hierdurch können jederzeit Investitionen in beliebiger Höhe getätigt werden. Dies erfolgt entweder durch Überträge zwischen den Postbankkonten des Kunden, durch Bareinzahlungen in einer Filiale der Postbank oder durch Überweisungen im Rahmen von Online-Bankings. Ähnliches gilt für Auszahlungen zu Lasten des Tagesgeldkontos, die jederzeit im Rahmen des Guthabens getätigt werden können und entweder durch Überweisungen zwischen eigenen Konten oder durch eine Barauszahlung vorgenommen werden können.

Nur bis 30.06. gilt exklusiv online ein weiterer Vorteil des Postbank Giro plus, bestehend  darin, dass der Neukunde 55,- Euro Startguthaben erhält und 2,50% Zinsen fürs Tagesgeld bei Nutzung des Gehaltskontos. Diesen Beitrag weiterlesen »

MoneYou – Tagesgeld und Festgeld

Der Tages- und Festgeldanbieter MoneYou ist eine Marke der niederländischen ABN Amro Bank. Im Angebot finden sich in erster Linie transparente Sparprodukte, die zu günstigen Konditionen angeboten werden können. Zudem ist der Produktabschluss bequem über das Internet möglich, wodurch alle Kunden gleichermaßen diese lukrativen Angebote nutzen können.

Als niederländisches Kreditinstitut sind Einlagen bei MoneYou bis zu einem Betrag von 100.000 Euro gesichert.

Das MoneYou Tagesgeldkonto

Das MoneYou Tagesgeld ist eine Geldanlage, die Sicherheit und Flexibilität kombiniert. Ähnlich wie bei einem Sparkonto können Anleger sowohl jederzeitige Einzahlungen wie auch Auszahlungen tätigen und so für die verschiedene Wünsche sparen. Kündigungsfristen müssen anders als beim Sparkonto hier jedoch nicht beachtet werden, so dass auf Wunsch der gesamte Anlagebetrag verfügt werden kann.

Der Zinssatz für das MoneYou Tagesgeld beträgt aktuell 2,55% p.a. Dieser Zinssatz ist variabel und kann sich Zinsveränderungen jederzeit anpassen. Eine Mindestanlage muss hierfür nicht erreicht werden, denn der Zinssatz gilt bereits ab dem ersten Anlageeuro. Gebühren müssen für das Tagesgeldkonto von MoneYou nicht kalkuliert werden, so dass die Anlagerendite hierdurch nicht geschmälert werden kann. Sowohl die Kontoeröffnung wie auch Kontoverfügungen oder Änderungen sind kostenfrei. Diesen Beitrag weiterlesen »

VTB Direktbank – Tagesgeld und Festgeld

Die VTB Direktbank, die als Tochter der österreichischen VTB Bank Austria AG tätig ist, arbeitet als reine Onlinebank, wodurch alle Anlageangebote bequem online abgeschlossen werden können. Durch niedrige Kosten ist es der VTB Direktbank zudem möglich, attraktive Zinssätze zu bieten, vielfach sogar oberhalb des Branchendurchschnitts.

Auf Sicherheit müssen Anleger aber dennoch nicht verzichten, denn die VTB Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken und gehört als österreichisches Kreditinstitut der Einlagensicherung Österreichs an.

Das VTB Tagesgeld

Anleger, die jederzeit flexibel bleiben wollen, können bei der VTB Direktbank das Tagesgeldkonto nutzen. Die hier angelegten Gelder sind jederzeit verfügbar, denn Kündigungsfristen gibt es nicht. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit, weitere Einzahlungen zu leisten und das Tagesgeldkonto so als Alternative zum Sparkonto zu nutzen.

Der derzeitige Zins für Anlagen auf dem VTB Tagesgeld beträgt 2,5% p.a. Dieser Zins wird bereits ab dem ersten Euro gewährt. Die Zinszahlung erfolgt quartalsweise, wobei die verdienten Zinsen direkt auf das Tagesgeldkonto ausgezahlt werden, wo sie für einen nicht unerheblichen Zinseszinseffekt sorgen können. Diesen Beitrag weiterlesen »

Tagesgeld und Festgeld der Bank of Scotland

In Deutschland sind mittlerweile auch eine Reihe von ausländischen Banken mit ihren Angeboten am Markt tätig, so auch die aus Schottland stammende Bank of Scotland. Mit ihrer Gründung vor mehr als 310 Jahren (1695) zählt die Bank of Scotland sicherlich mit zu den ältesten Instituten, die hierzulande am Markt aktiv sind. Der Sitz der Bank ist im schottischen Edinburgh zu finden und seit 2008 hat die Bank of Scotland, übrigens oftmals mit der Bezeichnung BoS abgekürzt, auch in der Bundeshauptstadt Berlin eine Niederlassung. Seit rund drei Jahren (2009) ist die BoS der britischen Lloyds Banking Group angehörig. Den Kunden aus Deutschland ist die Bank of Scotland mittlerweile in erster Linie aufgrund ihrer durchweg sehr guten Angebote im Bereich des Tagesgeldes und des Festgeldes bekannt. Zudem gehört die BoS zu den wenigen ausländischen Banken, die über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus noch eine private Einlagensicherung betreiben, sodass die Kundeneinlagen bis zu 250.000 Euro je Kunde abgesichert sind.

Aktuelle Aktion:
30 EUR Startguthaben für eine Tagesgeldkontoeröffnung bei der Bank of Scotland bis zum 30.05.2012.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Top-Zinsen bei MoneYou

Die MoneYou gehört zur renommierten niederländischen Bankengruppe ABN AMRO Bank N.V. Das Tagesgeldkonto der moneyou bietet Top-Zinsen von zurzeit 2,75% p.a. und eine Einlagensicherung von 100.000 Euro. Mit den kostenfreien Apps kann das Konto bequem vom Smartphone gesteuert werden.

2,75% Tagesgeldzinsen bei MoneYou
Jetzt Konto eröffnen (hier klicken)


Blog Rating

4.8