MoneYou – Tagesgeld und Festgeld

Der Tages- und Festgeldanbieter MoneYou ist eine Marke der niederländischen ABN Amro Bank. Im Angebot finden sich in erster Linie transparente Sparprodukte, die zu günstigen Konditionen angeboten werden können. Zudem ist der Produktabschluss bequem über das Internet möglich, wodurch alle Kunden gleichermaßen diese lukrativen Angebote nutzen können.

Als niederländisches Kreditinstitut sind Einlagen bei MoneYou bis zu einem Betrag von 100.000 Euro gesichert.

Das MoneYou Tagesgeldkonto

Das MoneYou Tagesgeld ist eine Geldanlage, die Sicherheit und Flexibilität kombiniert. Ähnlich wie bei einem Sparkonto können Anleger sowohl jederzeitige Einzahlungen wie auch Auszahlungen tätigen und so für die verschiedene Wünsche sparen. Kündigungsfristen müssen anders als beim Sparkonto hier jedoch nicht beachtet werden, so dass auf Wunsch der gesamte Anlagebetrag verfügt werden kann.

Der Zinssatz für das MoneYou Tagesgeld beträgt aktuell 2,55% p.a. Dieser Zinssatz ist variabel und kann sich Zinsveränderungen jederzeit anpassen. Eine Mindestanlage muss hierfür nicht erreicht werden, denn der Zinssatz gilt bereits ab dem ersten Anlageeuro. Gebühren müssen für das Tagesgeldkonto von MoneYou nicht kalkuliert werden, so dass die Anlagerendite hierdurch nicht geschmälert werden kann. Sowohl die Kontoeröffnung wie auch Kontoverfügungen oder Änderungen sind kostenfrei.

Die Vorteile des Tagesgeldkontos im Überblick:

  • Tagesgeldkonto mit 2,55% Verzinsung p.a. ab dem ersten Euro
  • Quartalsweise Zinszahlung  (Zinseszinseffekt)
  • kein Mindestanlagebetrag , Höchstanlagebetrag 1.000.000 Euro je Kunde
  • MoneYou Zielsparen: bis zu fünf Unterkonten unter einer Kontonummer
  • Einlagensicherung über niederländischen Einlagesicherungsfonds bis 100.000 Euro
  • Gleiche Bedingungen und gleiche Zinssätze für Neu- und Bestandskunden
  • Transparenz statt Kleingedrucktes oder Sternchentexte
  • Innovative Mobile App für Smartphones und ipad

Das MoneYou Festgeld

Festgeldkonten haben den Vorteil, dass die mit der Bank vereinbarten Zinsen während der Festgeldlaufzeit fest vereinbart und unveränderlich sind. Auch die Zinskonditionen beim MoneYou Festgeld werden sich nach Vertragsabschluss nicht mehr verändern, wodurch Anleger Zinssicherheit erlangen können. Das Besondere beim MoneYou Festgeld ist allerdings die Tatsache, dass eine vorzeitige Verfügung nicht ausgeschlossen ist. In diesem Fall wird allerdings der Zinssatz reduziert.

Das MoneYou Festgeldkonto wird für zwei verschiedene Laufzeiten angeboten. Dies sind zum einen das sechsmonatige Festgeld und zum anderen das Festgeldkonto mit einer Ein-Jahres-Laufzeit. Wer sich für den Festlegungszeitraum von sechs Monaten entscheidet, erhält hierfür einen Zins von 2,80% p.a. Anleger, die ihr Festgeldkonto für ein Jahr anlegen, erhalten sogar einen Zinssatz von 2,95% p.a. In beiden Fällen werden die verdienten Zinsen am Ende der Laufzeit ausgezahlt. Gebühren und Kosten fallen auch beim Festgeldkonto nicht an.

Für die Kontoeröffnung ist eine erfolgreiche Eröffnung eines MoneYou Tagesgeldkontos nötig. Mit einer Mindestanlage von nur  500,- Euro kann die Festgeldkonto Eröffnung bequem am heimischen PC erfolgen, um die Vorteile kurzfristig nutzen zu können.

Die Vorteile des Festgeldkontos im Überblick:

  • Eröffnung nur nach  erfolgreicher Eröffnung eines Tagesgeldkontos möglich
  • 2,80% p.a. für 6 Monate Laufzeit
  • 2,95% p.a. für 12 Monate Laufzeit
  • Mindesteinlagesumme  500,- Euro, Höchsteinlagesumme 1.000.000 Euro
  • Zinszahlung am Ende der Laufzeit
  • Einlagesicherung über niederländischen Einlagesicherungsfonds bis 100.000 Euro
  • Vorzeitige Verfügung problemlos möglich (nur Gesamtanlagebetrag, keine Teilabhebungen: Verzinsung dann 1,00% p.a.)

 

 

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
MoneYou - Tagesgeld und Festgeld, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Blog Rating

3.6