1822direkt Tagesgeld

15.05.2012 Die Internetbank 1822direkt ist ein Unternehmen der Landesbank Hessen-Thüringen und bietet Privatkunden verschiedene Anlageprodukte an. Bei dem Tagesgeldkonto Zins-Cash und dem Anlagekonto handelt es sich um zwei Varianten des Kontensparens, die sich durch attraktive Zinskonditionen auszeichnen. Beide Konten sind durch eine umfassende Einlagensicherung geschützt, so dass der Anleger keinerlei Verlustrisiken eingeht. Sie werden kostenlos geführt und sind wahlweise für das Telefon- oder Internetbanking des Anbieters freigeschaltet, so dass der Kunde sie bequem verwalten kann. Als flexible Geldanlage kann das Tagesgeldkonto jederzeit für regelmäßige oder spontane Sparleistungen genutzt werden, die bequem durch Überweisungen oder Daueraufträge vorgenommen werden können. Gleichermaßen können im Rahmen des Guthabens jederzeit Auszahlungen vorgenommen werden, die ebenfalls als Überweisung angewiesen werden. Für Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei 1822direkt geführt haben, gilt ein besonders hoher Zinssatz von 2,3% p.a. für Guthaben bis 250.000 Euro. Dieser Zinssatz wird durch die Bank bis zum 04.10.12 garantiert. Für Bestandskunden gilt ein variabler Zinssatz von 1,2% p.a. Der erwirtschaftete Zinsertrag wird einmal jährlich ausgezahlt, indem am Ende des Kalenderjahrs eine Gutschrift auf das Tagesgeldkonto erfolgt. Ein weiterer Anreiz für die Eröffnung des 1822direkt Zins-Cash Tagesgeldkontos ist, dass Neukunden, die das Konto bis zum 15.05.12 eröffnen und mindestens 5.000 Euro anlegen, ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro erhalten.

Tagesgeld mit bis zu 2,00% p.a.* Zinsen – hier online eröffnen!
Das 1822direkt-ZinsCash-Konto: Top Zinsen, tägliche Verfügbarkeit, kostenlose Kontoführung, jährliche Zinsgutschrift und weitere tolle Extras! Eröffnen Sie Ihr Tagesgeld direkt hier online!

Das Festgeldkonto von 1822direkt wird als Anlagekonto angeboten und eignet sich für einmalige Investitionen von mindestens 2.500 Euro, die zu Beginn der Laufzeit getätigt werden. Diese kann entweder kurzfristig ausgerichtet werden und zwischen 3 und 9 Monaten entsprechen oder längerfristig ausgerichtet werden und zwischen 1 und 5 Jahren entsprechen. Die Festzinsvereinbarung gilt für alle Laufzeitvarianten und ist dem Kunden garantiert, wobei eine längere Anlagedauer zu einem höheren Zinssatz führt. So gilt für kurzfristige Investitionen ein Zinssatz von bis zu 0,75% p.a. während längerfristige Investitionen mit bis zu 1,25% p.a. verzinst werden. Der Zinsertrag wird bei mehrjährigen Anlagen am Ende jeden Laufzeitjahres und bei unterjährigen Anlagen am Ende der Gesamtlaufzeit gutgeschrieben. Sowohl das Tagesgeldkonto als auch das Festgeldkonto von 1822direkt kann wahlweise für einen oder für zwei Kontoinhaber geführt werden. Für das Konto sollte rechtzeitig vor der Gutschrift der Zinsen ein Freistellungsauftrag eingereicht werden, der dazu dient den Abzug der Abgeltungssteuer zu verringern oder ganz zu vermeiden. Privatpersonen mit einem Einzelkonto und Eheleute mit einem Gemeinschaftskonto können 1822direkt jederzeit einen Freistellungsauftrag einreichen oder einen bestehenden Auftrag aktualisieren. Die geltenden Freibeträge für Ledige und Verheiratete können bei einer Bank oder auf mehrere Banken ausgeschöpft werden.

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Blog Rating

4.3